1. Deutsch
  2. > Tipps
  3. > Das Management beim Qualitätsmanagement mit SharePoint in MS Office 365

Das Management beim Qualitätsmanagement mit SharePoint in MS Office 365

Es gibt doch tatsächlich IT-Dienstleister, Systemhäuser, SharePoint-Lösungsanbieter und Microsoft Partner die Geschäftsprozessverwaltung und Dokumentenmanagement anbieten und dies Qualitätsmanagement nennen.

Visio-Diagramme aller Geschäftsvorgänge zu speichern und eine Dokumentenverwaltung für alle möglichen Arbeitsmittel wie Formulare und Arbeitsanweisungen sind aber noch lange kein Qualitätsmanagementsystem, ganz gleich wie modern es mit SharePoint Server oder Office 365 realisiert ist.

Beispiel

Bei einem Managementsystem für Qualität - da geht es um Management. Es dreht sich beispielsweise um Fragen wie: was tue ich um ausreichend Ressourcen für die Produktion oder Dienstleistungserbringung zur Verfügung zu haben; oder den dokumentierten Nachweis, dass die oberste Leitung eben geplant und regelmäßig das QMS überprüft. Ganz sicher: Produktionsabläufe oder Leistungserbringung zu dokumentieren bietet Indikatoren zum Ressourcenbedarf - dann braucht es noch den Ressourcen-Einsatz; das IST; aber da bleibt immer noch die Frage unbeantwortet wie man ausreichend Ressourcen bereitstellen möchte? Nur Prozesse und Dokumentation tun es nicht: die Norm schreibt ganz eindeutig vor, dass nicht erfüllte Anforderungen bei Qualitätsmanagementsystemen zu begründen sind.

Beim QM geht es nicht um den Prozess für die Leistungserbringung, sondern um die Prozesse, die dies erst ermöglichen. Management ermöglicht, dass Produkte entstehen und wie macht Management das? Darum geht es doch! Mache ich das mit dem Fokus auf Kunden, mache ich das eben mit Qualität und Microsoft SharePoint in Office 365 ist eine passende Software dafür.

Autor Downloads Seminar Termine